Teile vom Rundtaktautomaten / Mehrspindler

Unser Service im Bereich Drehteile von Rundtaktautomaten / Mehrspindler für Sie:
Lieferant & Lösungspartner
Individuelle Kundenwünsche
Prüfung & Beratung Ihrer technischen Vorgaben
Nachbearbeitung & Oberflächenbearbeitung
Baugruppenmontage
Verpackungs-Service
  • Rundtaktmaschine Ø 2 mm – 32 mm
    Länge bis 230 mm
  • Mehrspindler Ø 4 mm – 35 mm
    Länge bis 100 mm

Effizienz für hohe Stückzahlen: Drehteile vom Mehrspindler

Für viele Kunden ist nicht nur die Präzision einzelner Automatendrehteile wichtig, sondern auch die Kosteneffizienz bei der Herstellung. Insbesondere bei größeren Stückzahlen können Mehrspindler und Rundtaktautomaten die Produktionszeit verkürzen und bei gleicher Qualität höhere Stückzahlen auswerfen. Die große Bandbreite an verfügbaren Durchmessern zwischen 2 und 32 mm (Rundtaktmaschine) bzw. 2 und 35 mm (Mehrspindler) ermöglicht die Fertigung der meisten gängigen Formate in Großserie zu einem günstigen Preis bei hoher Qualität und geringen Produktionsvarianzen.

➤ Das liegt unter anderem daran, dass beispielsweise im Mehrspindler das Werkstück gleichzeitig von mehreren Seiten bearbeitet werden kann, ohne dass man es umspannen muss. Speziell bei der Massenfertigung filigraner, beweglicher Teile bleiben die Fertigungstoleranzen somit immer weitgehend identisch.

Bei der Produktivität sind mehrere Spindeln und Rundtaktmaschine wesentlich effektiver als vergleichbare Einspindelmaschinen. Auf herkömmlichen, mit nur einer Spindel versehenen CNC-Maschine kann man selbstverständlich ebenfalls Präzisionsdrehteile in hoher Qualität anfertigen. Kommt es aber auf große Stückzahlen an, macht sich die bis zu fünfmal höherer Produktivität bei gleicher Zuverlässigkeit der Endprodukte bereits stark bemerkbar.

Im Einzelfall suchen wir je nach Ihren spezifischen Produktanforderungen den Lieferanten aus unserem Netzwerk, der die jeweiligen Vorgaben schnell, präzise und kosteneffizient umsetzen kann. Weitere Kostenfaktoren liegen in den zu veranschlagenden Werkzeugkosten pro Werkstück sowie in den Energiekosten und dem Kühlmittelverbrauch. Zwar weisen Mehrspindler in der Regel einen höheren Einzelenergieverbrauch auf als Einspindler, doch auf die Stückkosten der Werkstücke umgerechnet schneiden multiple Spindeln oft besser ab.

Hierbei spielen aber natürlich auch die Taktzeiten eine Rolle. Insbesondere in Grenzfällen, wo mittlere Stückzahlen mit vielen Arbeitsgängen pro Teil anfallen, muss im Einzelfall geprüft werden, welche Produktionsmethode individuell besser geeignet ist. Dazu beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch mit unserem erfahrenen Team.

Im Bereich moderner Kommunikationselektronik sowie bei Zulieferern der Automobilindustrie und allen vergleichbaren Anwendungen sind Rundtaktmaschinen zur rationellen Bearbeitung von großen Mengen elektronischer und mechanischer Komponenten die ideale Wahl. Die Montage einzelner Baugruppen, die in hohen Stückzahlen benötigt werden, lässt sich somit deutlich rationalisieren und effizienter gestalten.

➤ Von filigranen Steck- und Schiebeverbindungen für Mikroschaltern bis hin zu komplex aufgebauten Metalldrehteilen können Rundtaktmaschinen große Mengen in gleichbleibender Qualität bei kurzen Taktzeiten ausstoßen. Auf Wunsch übernehmen wir gerne die Endmontage Ihrer Baugruppen und liefern überdies passende Verpackungen für die Endprodukte.

Nachbearbeitung und Oberflächenbehandlung nach Maß

Wenn es für Sie wichtig ist, dass der Hersteller ein fertiges Endprodukt liefert, sind unsere Lösungen für Nachbearbeitung und Oberflächenbehandlung eine praktische Serviceleistung.

➤ Wir können alle gängigen Materialien bearbeiten, von Edelstahl über Messing, Kupfer, Aluminium und Kunststoffen bis hin zu Sonderwerkstoffen Ihrer Wahl. Anschließend können Sie das perfekte Endprodukt direkt an Ihre Endkunden weiterliefern oder als Fertigteile in Ihre sonstigen Anwendungen einbauen ✓